Agiles Requirements Engineering, ITSM goes agile, Customer Journey als Leitfaden der Digitalisierung, Künstliche Intelligenz und Kundeninteraktion, Multi-Cloud-Management, agile Unternehmen - neues Verständnis von Führung

09. – 12.12.2019
Frankfurt am Main

Mit einer Eintrittskarte Zutritt zu allen Subkonferenzen, Labs und Abendveranstaltungen

Die IT-Tage 2019 bieten mit über 220 Sessions, Labs und Workshops in bis zu 10 parallelen Tracks eine große Bandbreite an aktuellen Datenbank, Entwickler- und Managementthemen und sind Treffpunkt von IT-Experten der verschiedenen Sparten.

Subkonferenzen auf den IT-Tagen 2019:

IT-Entscheidertage Agile-Tage DevOps-Tage Streaming-Tag Datenbanktage Architekturtage Entwicklertage Java-Tag .NET-Tag IT-Security-Tag KI/Machine Learning-Tag Cloud-Tag Big Data/Data Science-Tag

Weitere Themen: Requirements-Engeneering, Quality & Testing, Test-Automation und Bewertung, Nicht-Funktionale-Anforderungen (NFAs), Big Data, Advanced Analytics im Data Lake, DSGVO...

Tauschen Sie sich in den Pausen oder auf den Abendveranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen mit anderen Teilnehmern und den Experten aus. Die Ausstellung auf 2 Ebenen bietet viel Live-Action und Demonstrationen von Tools, Anwendungen und Methoden. Die IT-Tage sind immer auch ein großes Get-togehter der Branche.

In der großen Fachmesse und Ausstellung sind führende Softwareanbieter und IT-Dienstleister persönlich vor Ort und informieren über neue Technologien und deren Anwendungsmöglichkeiten. Somit gibt es zahlreiche Gelegenheiten, wertvolle Kontakte mit Anbietern zu knüpfen und sich über deren Produkte, Lösungen und Dienstleistungen zu informieren. Die IT-Entscheidertage im Rahmen der Konferenz sind das Forum für CIOs, IT-Entscheider & Budget-Verantwortliche, um aktuelle Projekte, neueste Entwicklungen und Ansätze sowie innovative Technologien und Trends im Bereich Enterprise IT & Digitale Transformation zu erleben.

Tauschen Sie sich in den Pausen oder auf den Abendveranstaltungen zu den unterschiedlichsten Themen mit anderen Teilnehmern und den Experten aus. Die Ausstellung auf 2 Ebenen bietet viel Live-Action und Demonstrationen von Tools, Anwendungen und Methoden. Die IT-Tage sind immer auch ein großes Get-togehter der Branche.

Das Konferenzcenter Kap Europa bietet beste Erreichbarkeit und moderne Konferenz-Infrastruktur. Das Kap Europa ist weltweit das erste Kongresshaus, das für seine hohen ökologischen Standards von der Deutschen Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen (DGNB) mit einem Zertifikat in Platin ausgezeichnet wurde.

Nur wenige Schritte trennen das Kap Europa vom Frankfurter Messegelände, dem Shoppingcenter Skyline Plaza sowie zahlreichen Hotels verschiedener Kategorien. Die zentrale Lage am europäischer Verkehrsknotenpunkt Frankfurt am Main mit bester Verkehrsanbindung ermöglicht eine schnelle An- und Abreise.

Nachhaltiger Premium-Caterer direkt im Haus. Im Fokus stehen frische und saisonale Produkte aus der Region, wo möglich in Bio-Qualität und bei Produkten aus größeren Entfernungen, wie z.B. bei Kaffee, wird auf fairen Handel geachtet.

  • Frühbucherrabatt von 10% bis zum 24.09.2019
  • Kollegenrabatt von 10% bei Anmeldung ab drei Kollegen gibt es oben drauf

3 und 4 Tages-Bucher erhalten ein Fachbuch zur freien Auswahl.

Top Experten der Big Data/Streaming-Szene

Michael Veit

hat 22 Jahre IT-Erfahrung und ist Technology Evangelist bei einem großen Unternehmen, das Security-Software entwickelt und vertreibt. Er hat langjährige Erfahrung im Design und der Implementierung von IT-Sicherheitsinfrastrukturen.

Marie-Catherine Lemke

ist seit einigen Jahren als IT-Projektmanager tätig. Ihr Aufgabenbereich umfasst sowohl die klassische Projektleitung als auch die Begleitung agiler Vorhaben als PO, Scrum Master oder Agile Coach sowie Change-Management.

Dr. Christian Brandes

 ist als Prozessberater und Coach für agiles Requirements Engineering, Testbarkeit von Anforderungen und Abnahmekriterien sowie die Verbesserung agiler und nicht-agiler RE-Prozesse in IT-Projekten tätig.

Elisabeth Büllesfeld

leitet seit 8 Jahren am Fraunhofer Institut das Forschungsprojekt "Self Service A.I.", um neue Konzepte für den intelligenten Kundenservice der Zukunft zu entwickeln und prototypisch umzusetzen.

Sessions für IT-Entscheider