IT-Tage 2016
12. - 15.12.2016
Frankfurt am Main

 

Session-Archiv

Oliver Hock

14.12.2016

11:00 - 11:45

Raum Maritim III

Session

Betriebliche Abläufe gehören zum Geschäftsalltag wie LEGO zur Kindheit. Dennoch mangelt es in vielen Unternehmen an der Transparenz und Wiederverwendbarkeit dieser Abläufe. Mit der „Business Process Modeling Notation“ (BPMN) lässt sich dieses Manko beseitigen und Fachabteilungen und Technik wachsen zusammen. Zusätzlich wird die Geschäftswelt ortsübergreifend visualisiert. Als Ergebnis entstehen Diagramme, die als Dokumentation für das Business dienen und Automationsgrundlage der IT sind. Im Gegensatz hierzu steht das praktische Lernen mit LEGO-Mindstorms. Ein kleiner Roboter wird in mannigfaltigen Ausprägungen zusammengebaut, mit einer Java-API gefüttert und über externe Software gesteuert. Seriell und parallel geschaltete Einzelschritte erwecken unseren beweglichen Freund zum Leben.

In diesem Vortrag wird der Bogen zwischen Prozessen und Robotern gespannt. Bewegungsabläufe werden mit BPMN2 definiert und mittels einer „Business Process Engine“ automatisiert. Es wird die Herangehensweise der Modellierung inklusive BPMN-Basics, Strukturierung von Prozessen sowie Motorik und Sensorik behandelt und während einer Live-Demo veranschaulicht. Alles in allem ein Thema, welches Programmierer und Tüftler, Profis und Unerfahrene sowie Erwachsene und Kinder gleichermaßen zu begeistern vermag.