IT-Tage 2016
12. - 15.12.2016
Frankfurt am Main

 

Session-Archiv

Deniz Ugurlu

13.12.2016

17:00 - 17:45

Saal Maritim III

Session

Tickets

+ Kollegenrabatt
+ Early Bird
+ Tablet

Jetzt anmelden

Continuous Integration ist ein Einstiegspunkt um Entwicklungszyklen zu verkürzen. Gleichzeitig unterscheidet sich das Verständnis einer guten Umsetzung der Continuous Integration-Praktik in der Praxis stark. Oft wird CI als reine Tool-basierte Lösung betrachtet und Änderungen an Organisation und Entwicklungsprozessen vernachlässigt. Das Potential von Continuous Integration wird dadurch nur teilweise genutzt. Um unterschiedliche Ausbaustufen von Continuous Integration messbar und vergleichbar zu machen, schlägt INVENSITY das Reifegradmodell StaCI (Staged Continuous Integration) vor. Das Reifegradmodell adressiert die wesentlichen Parameter von Continuous Integration im Kontext von Systementwicklungsprozessen. Das Modell wird genutzt, um den Reifegrad von Continuous Integration Umsetzungen zu messen, Verbesserungen zu planen und zu managen und dabei die Frage zu beantworten "Was tun wir als nächstes, um Continuous Integration bei uns zu verbessern?". Aussagen zum Continuous Integration-Reifegrad werden durch das Modell vergleichbar gemacht und können an Kunden und Partner kommuniziert werden. Der Vortrag stellt das Reifegradmodell vor und zeigt am Beispiel auf, wie es genutzt wird, um die Reife festzustellen sowie Handlungsempfehlungen abzuleiten.