IT-Tage 2016
12. - 15.12.2016
Frankfurt am Main

 

Session-Archiv

Alexander Krieg
Stefan Hilmer

14.12.2016

18:00 - 18:45

Saal Maritim III

Session

Tickets

+ Kollegenrabatt
+ Early Bird
+ Tablet

Jetzt anmelden

Viele agile Reifegradmodelle konzentrieren sich stark auf die Bewertung und Entwicklungsmöglichkeiten von Teams, Projekten und zum Teil auch Abteilungen. Der vorliegende Ansatz möchte die gesamte Organisation erfassen. Die meisten Modelle haben das Ziel, agile Reife, ein agiles Stadium oder Level zu ermitteln und auf einer Skala anzuzeigen. Das soll die Möglichkeit zur Reflektion bieten, wo wir gerade im Bezug auf dieses Modell stehen.

Folgende Fragen stehen meist im Raum, können aber durch das Modell nicht beantwortet werden, wie z. B.: Spiegelt das Ergebnis unsere eigene Wahrnehmung wieder? Müssen wir uns weiterentwickeln? Wohin müssen wir uns weiterentwickeln und warum? Hilft uns eine Entwicklung entlang der Skala, unsere Ziele besser zu erreichen? Was genau sind unsere Ziele bzw. was versuchen wir zu erreichen? Der Beitrag stellt auch die Frage, ob Agilität gemessen werden kann und wenn ja, wie.