IT-Tage 2017
11. - 14.12.2017
Frankfurt am Main

Andreas Slogar

14.12.2017

15:00 - 15:45

Raum Plateau

Session

Tickets

+ Kollegenrabatt
+ Tablet

Jetzt anmelden

Der Vortrag verfolgt das Ziel, in die Designprinzipien und Vorgehensmodelle für Entwurf und Aufbau eines vollständig agilen und selbstorganisrten Unternehmens einzuführen. An Praxisbeispielen wird dargestellt, wie ein Unternehmen aus der Organisationsform einer Hierarchie in die einer agilen Heterarchie wechselt, welche Transformationskonzepte hierfür anwendbar sind und welche Fehlentwicklungen es auszuschließen gilt. Dabei stützt sich das Vorgehen des laCoCa Modells konsequent auf wissenschaftliche Forschungsergebnisse und empirische Grundlagen, aus denen das Vorgehensmodell hervorgegangen ist.

Der Vortrag verdeutlicht zielgruppengerecht am konkreten Zyklus einer IT-Entwicklung die agile Transformation und geht von der Unternehmens- und IT-Strategie, über die Bebauung und die Realisierung bis hin zum Betrieb. Durch Anwendung des laCoCa Modells versetzen sich Teams, Organisationen und ganze Unternehmen in die Lage, mit den Einflüssen und Anforderungen von Business 4.0 unmittelbar, vorausschauend und wirksam umzugehen. Das Modell findet bereits praktische Anwendung und wird hinsichtlich der Nutzung praxisnah vermittelt.

Zielpublikum: Manager, Entscheider, Enterprise-Architekten, Projektmanager, Programmmanager, CIOs

Voraussetzungen: Lean Management, agile Methoden, Scrum, Holacracy, Management 3.0