IT-Tage 2017
11. - 14.12.2017
Frankfurt am Main

Mario-Leander Reimer

12.12.2017

09:00 - 09:45

Raum Solar 1

Session

Tickets

+ Kollegenrabatt
+ Early Bird

Jetzt anmelden

Als zeitgemäßer Entwickler muss man eine Vielzahl an Sprachen sicher beherrschen. Wir definieren unsere Entwicklungsumgebung mit Gradle, wir bauen unsere Software in Java, Kotlin und JavaScript. Wir verwenden Groovy und Scala um unsere Software zu testen. Die Build-Pipeline wird per DSL und JSON definiert. Mit YAML und Python beschreiben wir die Infrastruktur und das Deployment unserer Anwendungen. Die Dokumentation unserer Architekturen erledigen wir mit AsciiDoc und JRuby.

Use the right tool for the job! Das ist das Motto dieser Session. Jede Sprache hat Stärken in einer bestimmten Domäne. Diese Stärken gilt es zu nutzen. Aber einfach blind jede gerade angesagte Sprache oder Technologie einzusetzen, ist sicher nicht die Lösung. Dieser Vortrag führt durch die einzelnen Entwicklungs-Phasen eines Microservice und zeigt dabei einen in der Praxis erprobten, stabilen und gut integrierten polyglotten Technologie-Stack um moderne Enterprise-Applikationen schnell und einfach zu entwickeln.