IT-Tage 2017
11. - 14.12.2017
Frankfurt am Main

Thomas Maxeiner

13.12.2017

11:00 - 11:45

Raum Plateau

Keynote

Tickets

+ Kollegenrabatt
+ Early Bird
+ Tablet

Jetzt anmelden

Um sich einen Vorsprung in Bezug auf die wachsende Bedrohungslage verschaffen und somit Risiken entgegenwirken zu können, müssen fortschrittliche Sicherheitsprodukte über eine einheitliche, abgesicherte aber offene Plattform kontinuierlich voneinander lernen, Informationen nahezu in Echtzeit untereinander austauschen und gemeinschaftlich automatisiert reagieren.

Die Echtzeitkommunikation zwischen Bedrohungsschutzmaßnahmen ermöglicht den Austausch von Ereignisinformationen, sodass die IT Maßnahmen gegen potenziell gefährliche Anwendungen, Downloads, Webseiten und Dateien sowie gegen verdächtiges Verhalten ergreifen kann, sobald sie erkannt werden.