IT-Tage 2018
10. - 13.12.2018
Frankfurt am Main

Ralf Gebhardt

12.12.2018

13:30 - 14:15

tbc

Session

Tickets

+ Kollegenrabatt
+ Frühbucherrabatt

Jetzt anmelden

MariaDB Server 10.3 bietet Oracle Kompatibilität, temporale Tabellen und Abfragen, für verschiedene Anwendungszwecke optimierte Speicher-Engines, Datenmaskierung und -verschleierung sowie befristete/ausgeblendete/komprimierte Spalten.

Bislang waren solche Funktionen nur in proprietären Datenbanken von Oracle, Microsoft oder IBM verfügbar. Nun können Sie all dies in der führenden Open-Source-Datenbank für Unternehmen nutzen.

In diesem Vortrag stellen wir die neuesten in MariaDB Server 10.3 beinhalteten Funktionen vor, weshalb wir diese entwickelt haben, wie Sie diese nutzen können und was diese für Ihre Geschäftstätigkeit bedeuten.

Erfahren Sie mehr über:

  • Oracle Kompatibilität (Sequenzen und Stored Procedures)
  • Temporale Tabellen und Abfragen sowie Bereitstellungsstrategien
  • Die Nutzung unterschiedlicher Speicher-Engines für verschiedene Tabellen
  • Den Schutz persönlicher Daten durch Maskierung und Verschleierung
  • Das Hinzufügen von Spalten, ohne Tabellen neu erstellen zu müssen