IT-Tage 2018
10. - 13.12.2018
Frankfurt am Main

Ulrike Schwinn
Sebastian Solbach

12.12.2018

14:30 - 15:15

Solar 2

Session

Oracle hat mit den Autonomous Database Services seinen eigenen fully Managed Database Cloud Service in der Oracle Cloud angekündigt. Bestehend aus Oracle 18c, Machine Learning und der Oracle-Cloud-Infrastruktur bietet Autonomous Database Service sowohl einen public Service auf einer Shared Infrastruktur als auch einen private Service (innerhalb des Virtuellen Cloud-Netzwerks/ VPN des Kunden) an.

Dieser Vortrag geht einerseits auf die technischen Datenbankmerkmale dieser Autonomous Database Services ein (Ulrike Schwinn), als auch auf die technische Implementation in der Oracle-Cloud-Infrastruktur (Sebastian Solbach) und zeigt, wie die Zukunft der Datenbank-Services in der Oracle-Cloud aussieht.