IT-Tage 2019
09. – 12.12.2019
Frankfurt am Main

Muhammad Ali Kazmi

12.12.2019

16:00 - 16:45

Sirius

Session

Tickets

+ Frühbucherrabatt
+ Kollegenrabatt
+ Fachbuch

Jetzt anmelden

Ein Manager in einer Fabrik macht gerne einen Rundgang durch das Werk. Eines Tages zählte er die gefertigten Einheiten eines Teams ohne etwas zu sagen und schrieb die Zahl 78 mit Kreide auf eine Tafel. Am nächsten Tag steht die Zahl 80 statt 78 an der Tafel. Einen Tag später haben die Mitarbeiter aus dem Team 80 durch 85 ersetzt. Auf diese Weise stieg die Produktion kontinuierlich. Diese Geschichte zeigt, dass sich durch Messungen Leistung verbessern kann.

Bei dem Manager in obiger wahren Geschichte handelt es sich um Charles Schwab, den ersten Präsidenten von "Bethlehem Steel". Stimmt es immer, dass durch Messungen die Produktivität bzw. Leistung steigt bzw. verbessert? Daten lassen sich sowohl positiv als auch negativ einsetzen. Da der kontinuierliche Verbesserungsprozess ein wesentlicher Bestandteil von agilem Vorgehen ist, gilt es auch hier, Daten effizient einzusetzen.

In diesem Vortrag stelle ich Ihnen einige Metriken vor, die alleine oder in Kombination für den positiven Einsatz von Daten im Projekt genutzt werden können. Außerdem berichte ich von meinen Erfahrungen, welche Messungen mit den verfügbaren Daten ein Tabu sein sollten.