IT-Tage 2019
09. – 12.12.2019
Frankfurt am Main

Prof. Dr. Jan Jürjens

11.12.2019

09:00 - 09:45

tbc

Session

Tickets

+ Frühbucherrabatt
+ Kollegenrabatt
+ Fachbuch

Jetzt anmelden

Die Digitalisierung revolutioniert die IT, mit erheblichen Konsequenzen für Software-Ingenieure. Dieser Vortrag behandelt die Auswirkungen der Digitalisierung auf Software-Architektur & -Engineering anhand Referenz-Softwarearchitektur des Industrial Data Space, einer Plattform für den unternehmensübergreifenden Austausch von Daten im Kontext von Smart Services. Insbesondere werden in diesem Kontext die benötigten Architekturkonzepte & Muster, Rollen & Kompetenzen von Architekten und die Auswirkungen auf Technologien diskutiert.

Vortragsziele: IT-Verantwortliche und Architekten lernen grundlegende Konzepte von Plattformen für den unternehmensübergreifenden Austausch von Daten und Datenanalyse-Services. Entwickler erhalten wertvolles Wissen für die Entwicklung von Software im Bereich digitale Transformation von Unternehmen. Projektleiter, Manager und Entscheider erhalten eine Entscheidungsgrundlage darüber, ob Technologien und Ansätze wie der Industrial Data Space für sie relevant sind.

Inhalte: Der Vortrag präsentiert den "Industrial Data Space", eine unternehmensübergreifende Initiative unter Beteiligung der Fraunhofer-Gesellschaft mit dem Ziel der Entwicklung einer Plattform als Enabler für Datenorientierte Geschäftsmodelle und Big-Data-as-a-Service, um die digitale Souveränität über Daten und Dienste fürWirtschaft und Gesellschaft zu erhalten. Die Initiative wird getragen von Unternehmen in Partnerschaft sowie den zuständigen Bundesministerien (BMBF, BMWi, BMI, BMVI). Als beispielhafte Use-Case-Szenarien werden Anwendungen aus Bereichen wie Logistik & Industrie 4.0 präsentiert. Die Verwendung als Plattform für Open-Data-Initiativen wird erläutert. Datenschutzrechtliche & Security-Aspekte werden diskutiert.

Folgende Themen werden diskutiert:

  • Datenorientierte Geschäftsmodelle
  • Big-Data-as-a-Service
  • Use-Case-Szenarien in Bereichen wie Logistik & Industrie 4.0
  • Verwendung als Plattform für Open-Data-Initiativen
  • Datenschutzrechtliche Aspekte / Compliance & Security