IT-Tage 2019
09. – 12.12.2019
Frankfurt am Main

Jens Lorek

10.12.2019

14:30 - 15:15

tbc

Session

Tickets

+ Frühbucherrabatt
+ Kollegenrabatt
+ Fachbuch

Jetzt anmelden

NuGet-Pakete konsumiert der geübte .NET Entwickler bei seiner Arbeit täglich. Doch wie sieht es mit der Erstellung und Veröffentlichung eigener Pakete aus? Nicht nur in privaten Projekten, sondern vor allen Dingen im Unternehmensumfeld kann dies dazu beitragen, in großen Projekten den Überblick zu wahren und Zuständigkeiten klar zu trennen.

Dieser Talk gibt einen Überblick darüber, welche verschiedenen Möglichkeiten wir zur Erstellung und Verteilung von NuGet-Paketen haben. Bauen lassen sich Pakete auf verschiedene Arten – entweder manuell durch den Entwickler oder voll automagisch über einen Team Foundation Server. Sollen NuGet-Pakete nur für die eigene Verwendung veröffentlicht werden? Kein Problem mit einem eigenen NuGet-Repository. An einem Beispiel aus dem Projektalltag wird gezeigt, wie eine sauber Strukturierung über NuGet-Pakete wieder Ordnung in historisch gewachsene Projekte bringen kann und es wird die Frage geklärt, wann der Einsatz von eigenen NuGet-Paketen sinnvoll ist – und wann nicht.