IT-Tage 2021
  •  Live-Streaming von über 200 Vorträgen in 18 Subkonferenzen.
  •  365 Tage On-Demand-Zugriff auf 260 Vortragsvideos und ein umfangreiches Archiv an Informationen der Konferenz.
  •  Weitere 7 Remote-Konferenzen in 2022.

Die meisten Unternehmen haben inzwischen die DSGVO verdaut – ab 2020 dürfte mit der ePrivacyVO der nächste Hammer ins Haus stehen. Viele Stimmen warnen bereits, dass die ePrivacyVO das digitale Business schwer schädigen würde, gar ganze Geschäftsmodelle vor dem Aus stünden. Was ist an diesen Behauptungen dran? Für wen gilt die ePrivacyVO? Was bedeutet sie für Unternehmen, für Marketing und Wettbewerb? Und bringt sie dem Verbraucher endlich Ruhe vor Werbeanrufen, Tracking und dem ganzen Marketing-Klimbim?

Der Vortrag gibt einen gut verständlichen Überblick über die ePrivacyVO, ihr Verhältnis zur DSGVO, die neu entstehenden Pflichten für Unternehmen und Rechte für Betroffene, zeigt Anwendungsfälle und -möglichkeiten auf und gibt abschließend einen Ausblick auf die Umsetzung.