Tickets

Die aktuelle Corona-Situation hat viele Unternehmen dazu gezwungen, ihre Mitarbeiter ins Home Office zu schicken. Die ersten Hürden wurden bewältigt. Diverse Problemstellungen galt es daher zügig lösen. Beispielsweise wie alle Mitarbeitenden Zugriff zu Servern, Datenbanken oder Intranet erhalten, wie die Absprache innerhalb des Kollegiums funktioniert oder die externe Kommunikation zu Kunden sichergestellt ist. Viele Schwierigkeiten zeigen sich allerdings erst nach Wochen oder sogar Monaten. Um negativen Effekten entgegenzuwirken, haben wir in unserem Unternehmen drei Säulen etabliert: Socializing, Alignment und Care (unser SAC-Prinzip).

Als erfahrenes Remote-Team möchten wir Empfehlungen geben, wie es Unternehmen und einzelnen Teams gelingen kann, allen Angestellten auch langfristig ein gesundes und funktionierendes Home Office zu ermöglichen.