Tickets

Tempo, Tempo, Tempo – und wie soll das gehen mit den vorhanden langjährigen Applikationen? Neu ist das nicht und irgendwie befindet sich die Entwicklung der Anwendungslandschaft im Dauer-Umbau-Modus. Ist auch nichts Schlechtes. Schließlich sind wir alle kreative Köpfe und in den letzten 30 Jahren hatten wir immer wieder coole Ideen, wie wir den steigenden Nutzern und Anforderungen gegenübertreten können.

In den letzten Jahren lassen sich Anforderungen immer besser mit Microservices lösen, bzgl. Architekturen in einem vorhandenen Umfeld gab es immerzu Grenzen. Grenzen hinsichtlich Technik, Prozessen und funktionalen und nichtfunktionalen Anforderungen. Reengineering war gefordert und mit dem immer besseren Leistungsumfang von Cloud Foundry und der Integration von Cloudtechniken lässt sich inzwischen einiges erreichen.

In diesen Slot machen wir einen Ausflug in ein Reengineering-Konzept und -Projekt, wie eine fachliche Anforderung mit Mircoservices und Cloud Foundry  mit einer Cloudinfrastruktur (AWS/Azure) angewendet werden kann. Erfahrungen, Schmerzen und Erfolge runden diesen Vortrag ab.