IT-Tage 2021
  •  Live-Streaming von über 200 Vorträgen in 18 Subkonferenzen.
  •  365 Tage On-Demand-Zugriff auf 260 Vortragsvideos und ein umfangreiches Archiv an Informationen der Konferenz.
  •  Weitere 7 Remote-Konferenzen in 2022.

DevOps ist längst kein neues Phänomen mehr – aber wie setzt man das konkret um und was bedeutet das für mich und meine Organisation? Diese Frage hören wir oft von unseren Kunden und Suchen im Internet liefern oft nur Artikel und Erklärungen mit Metakontext, Listen von "DevOps-Tools" – aber kaum konkrete Umsetzungsbeispiele.

Im Gegensatz dazu wollen wir in diesem Vortrag Beispiele aus DevOps-Projekten zeigen und auf den konkreten Weg hin zu DevOps eingehen. Ausgangsbasis für unser DevOps-Consulting ist usprünglich das 3-Wege-DevOps-Modell auf das nicht nur unsere Softwareentwicklung inhouse aufsetzt, sondern das auch Grundlage für die Zusammenarbeit aller Atix-Teams ist. Die Erfahrungswerte und "gemachte Fehler" bringen wir unseren Kund:innen mit. Unter anderem möchten wir darüber sprechen, welche Probleme beim Bau von Container-Images auftreten können und wieso sich gerade hier häufig Probleme mit DevOps zeigen. Wie sich durch abteilungsübergreifende Gespräche DevOps "fast von selbst" einführt und was ein Wanderpokal mit Fehlerkultur zu tun hat.