IT-Tage 365
  •  365 Tage On-Demand-Zugriff auf über 300 Stunden Vortragsvideos und ein umfangreiches Archiv an Informationen der Konferenz.
  •  7 Remote-Konferenzen in 2022.

Die Rolle eines Software-Architekten hat ein breites Spektrum an Interpretationen. Am ehesten wird ein Architekt als jemand gesehen, der Entscheidungen bezüglich der Softwarearchitektur trifft, für die Qualität der Software verantwortlich ist oder sogar technische Standards, Tools und Plattformen durchsetzt. Auf der anderen Seite verwischt die Bewegung von funktionalen Teams hin zu funktionsübergreifenden und autonomen Teams die Linien der Verantwortlichkeiten und die Möglichkeiten, Entscheidungen zu treffen, um die Geschwindigkeit bei der Entwicklung und Freigabe von Software zu erhöhen. Wie kann ein Softwarearchitekt die Idee der autonomen Teams unterstützen?

Dieser Vortrag ist ein Erfahrungsbericht, der verschiedene Wege aufzeigt, wie ein Architekt in eine Organisation mit mehreren Entwicklungsteams integriert werden kann, was wir gelernt haben und wie wir uns kontinuierlich verbessern, um Reibungen im Prozess der Softwareentwicklung zu vermeiden.