CI/CD-Pipelines sind blockiert, Ressourcen sind aufgebraucht und die Cloud-Rechnung für das Deployment läuft aus dem Ruder - wo fängt man da mit der Analyse und Fehlerbehebung an? Ein Blick führt in die CI/CD-Pipeline: Welche Vorbereitungsschritte laufen neben den Jobläufen ab, wie viele Kontextwechsel gibt es und welcher Schritt verursacht eigentlich die Probleme? Pipeline-Protokolle und -Metriken helfen dabei, das Gesamtbild zu sehen, indem sie die Ausführungszeiten von Jobs und Pipelines sowie die Abrufzeiten für Ressourcen erfassen. Traces mit Spans liefern mehr Kontext zu ausgeführten Aufträgen, angereichert mit Metadaten zur Fehlerbehebung. Es ist nicht immer DNS, manchmal ist es auch der langsame IO-Cache ...

Erfahren Sie in diesem Vortrag, wie wir CI/CD-Observability mit OpenTelemetry in GitLab aufbauen. Sie werden Geschichten über die Forschung und die ersten Schritte mit der OpenTelemetry-Instrumentierung hören, gefolgt von den Herausforderungen der Architektur, der Leistungsskalierung und den Sicherheitsanforderungen für selbstverwaltete und SaaS-Plattformen.