•   Karsten Silz
  •   Mittwoch, 16. Jun 2021
  •   16:00 - 16:45
  •  Track 2
  • Session
  IT-Tage 2021
  •  Live-Streaming von über 200 Vorträgen in 18 Subkonferenzen.
  •  365 Tage On-Demand-Zugriff auf 260 Vortragsvideos und ein umfangreiches Archiv an Informationen der Konferenz.
  •  Weitere 6 Remote-Konferenzen in 2022.

Technologien wie die Cloud, Microservices, Container, DevOps und Apps treiben Java-Projekte heute an. Außerdem entwickeln sie sich in rasantem Tempo weiter. Deshalb sind wir Java-Entwickler dafür verantwortlich, öfter als je zuvor mehr Technologien auszuwählen. Wie können wir also die richtigen auswählen? Und wie können wir auf dem neuesten Stand bleiben?

Ich werde typische Herausforderungen bei der Auswahl von Technologien und Tools diskutieren. Dann werde ich JHipster vorstellen, einen Open-Source-Anwendungsgenerator mit 160k monatlichen Downloads. Mit JHipster können wir die gleiche Anwendung mit verschiedenen Technologien generieren. Beispiele sind Monolith vs. Microservice, NoSQL vs. SQL Back-End, Spring Boot vs. Micronaut vs. NodeJS vs. Dot.NET, oder React vs. Angular vs. Vue Front-End. Wir können diese Anwendungen in unserer Umgebung mit unseren Daten bauen, testen, debuggen, deployen und ausführen. Wir lernen also Technologien und Tools, indem wir Code ausführen! Das ist viel besser als das Lernen aus veralteten Artikeln mit Spielzeugbeispielen, die nicht auf unsere Umgebung und unsere Daten zutreffen!

In meinem Vortrag werde ich auch live zeigen, wie man eine Anwendung mit JHipster erstellt.

Folien, Zusatz-Informationen, Links zum Loslegen und ein JHipster-Tutorial gibt es bei https://bpf.li/rib