© Dierk Söllner

Session-Archiv

Dierk Söllner

13.12.2016

15:00 - 15:45

Saal Maritim III

Session

Anhand von ausgewählten agilen Prinzipien wird in dieser Session aufgezeigt, wie IT-Servicemanagement nachhaltig vereinfacht und neu ausgerichtet werden kann. Es wird gezeigt, wie "Empirische Prozesssteuerung" statt "Best Practice" stockende oder nicht zufriedenstellende Projekte zur Etablierung von IT-Servicemanagement wiederbeleben kann. In Anlehnung an das Rollenkonzept von Scrum werden Ideen für eine neue Service-Organisation vorgestellt. Abschließend wird das leichtgewichtige ITSM-Framework FitSM vorgestellt, welches eine interessante und erreichbare Basis für ein agiles IT-Servicemanagement bietet.