© Dr. Jürgen Lampe

Session-Archiv

Dr. Jürgen Lampe

14.12.2016

19:00 - 19:45

Saal Maritim II

Session

Microservices sind ein aktuelles Mittel der Software-Entwicklung. Aber wie bei jeder probaten Arznei ist es wichtig, Anzeigen und Gegenanzeigen des Mittels genau zu kennen, um fatale Fehler zu vermeiden. Das gilt besonders, wenn – wie in diesem Fall auch – die Technologie aus der praktischen Anwendung gewachsen und nur unzureichend formal begründet bzw. definiert ist. In Ermangelung eines klaren Konzepts versucht der Vortrag deshalb die Abgrenzung von zwei Seiten anzugehen: Zum einen werden die prägenden Eigenschaften erfolgreicher Anwendungen systematisiert. Zum anderen werden Erfahrungen mit den zugrundeliegenden Technologien Modularisierung, verteilte Systeme usw. auf ihre Relevanz für das Thema überprüft. Aus der Zusammenschau lassen sich dann wesentliche Schlussfolgerungen ableiten.