© Carsten Thalheimer

Session-Archiv

Carsten Thalheimer

15.12.2016

17:00 - 17:45

Saal Maritim I

Session

Mit dem aktuellen Release hat MySQL Unterstützung zum Einsatz als Document-Store hinzugefügt. Wir wollen diese neuen Features diskutieren: Ein neuer JSON-Datentyp, JSON-Funktionen und die Option, Secondary Indizes auf JSON-Dokumenten zu erstellen. Wir wollen die Vorteile beleuchten, die entstehen, wenn relationale Modelle und dokument-basierte Datenmodelle in EINER einheitlicher Datenbank bedient werden. Außerdem werden wir den aktuellen Stand der neuen Developer-API für MySQL vorstellen, die spannende neue Möglichkeiten bietet. Sowohl die neue MySQL-Shell und das X-Plugin als auch die neuen Konnektoren unterstützen mehr Einsatzzwecke für MySQL und machen den Zugriff auf Daten simpler und besser integriert in moderne Programmierumgebungen.