© William Durkin

Session-Archiv

William Durkin

12.12.2016

09:00 - 16:30

Saal Köln

Workshop

Microsoft hat im Juni diesen Jahres die neuste Version des SQL Servers auf den Markt gebracht - SQL Server 2016. Wie bei jeder neuen Version kommt die Frage auf: "Was kann diese Version, was die alte nicht kann?" Es ist nicht gerade überraschend, dass es laut Microsoft sowohl für Entwickler als auch für Datenbankadministratoren einige Verbesserungen und neuen Features gibt, die einen Wechsel/ein Upgrade befürworten.

In diesem Workshop wird der unabhängige Data-Platform-Architect William Durkin die neuen Features und Verbesserungen vorführen und erläutern. So werden Sie darüber einen Eindruck gewinnen, wie und wo diese Features in Ihrer Umgebung sinnvoll eingesetzt werden können. Dabei werden auch die unschönen Seiten des neuen SQL Servers angesprochen, damit Sie die möglichen Stolperfallen erkennen, bevor es zu spät ist.

Da seit April 2016 die Developer Edition von SQL Server für alle kostenfrei erhältlich ist, können Teilnehmer gerne Ihren eigenen Laptop mitbringen, um zeitgleich die Demos auszuprobieren.

Sie erhalten für diesen Workshop ein Teilnehmerzertifikat.