© Lars Kumbier

Session-Archiv

Lars Kumbier

15.12.2016

16:00 - 16:45

Raum Berlin

Session

Am Anfang jedes gezielten Angriffs steht die Zielaufklärung. Dabei wird versucht, mittels (halb-)legaler Methoden möglichst viel über ein Unternehmen und dessen Infrastruktur herauszufinden, um den eigentlichen Angriff vorzubereiten. Lars Kumbier zeigt in seinem Vortrag, welche Möglichkeiten es für diesen Schritt gibt und wie Unternehmen ihre Angriffsfläche verkleinern können. Dabei werden auch proaktive Themen wie das frühzeitige Erkennen aktiver Aufklärungstechniken und die Nutzung von Honeypots erläutert.