IT-Tage 2019
09. - 12.12.2019
Frankfurt am Main

       

Alexander Hendorf ist CTO bei Königsweg GmbH, die ihre Kunden bei der Digitalisierung aktiv begleitet. Durch seine Vorträge auf internationalen Konferenzen wie z. B. MongoDB World (New York), EuroPython (Bilbao), mongoDB Days (San José/München) oder PyData (Florenz) ist er ein bekannter Experte im Bereich Datenanalyse, besonders im Big Data Kontext. Leidenschaftlich engagiert sich er für Open-Source, ist Program-Chair der EuroPython, der größten europäischen Python Konferenz und einer der 25 MongoDB Masters weltweit. Er spricht regelmässig auf internationalen Konferenzen und liebt es, Technologie Know-How unterhaltsam zu vermitteln.

Alexander Hendorf war Sprecher bei den IT-Tagen 2016.

Session

Neuronale Netze besser verstehen mit Algorithmic Art

Deep Learning wird von uns noch zu wenig intuitiv verstanden. Erklärungen sind zu mathematisch oder zu marktschreierisch. Der Vortrag vermittelt mittels Algorithmic Art an Beispielen spielerisch die Funktionsweisen verschiedener neuronaler Netze sichtbar und hörbar heraus. >> Weiterlesen

Session

Neuronale Netze mit PyTorch

Einführung in PyTorch: So entwickeln Sie lesbare und wartbare Neuronale Netze mit CNNs, LSTMs, RNNs. Anders als TensorFlow ermöglicht PyTorch neuronale "define-by-run"-Netzwerke zu erstellen, die zu dynamischen Berechnungsgraphen führen, bei denen jede einzelne Iteration unterschiedlich sein kann. >> Weiterlesen