IT-Tage 2019
09. - 12.12.2019
Frankfurt am Main

Dr. Andreas Weininger beschäftigt sich seit mehr als 20 Jahren mit der Analyse von Daten. Das umfasst Themen von relationalen Datenbanken und Data Warehousing bis zu NoSQL-Systemen und Big Data-Technologien. Er ist bei IBM im technischen Vertrieb für Analytics.

Dr. Andreas Weininger ist Autor für unser Fachmagazin Informatik Aktuell und war bereits Sprecher auf den IT-Tagen 2016, 2017 und 2018.

Session

Alexa, was sagen uns unsere Daten?

Sie wollen Daten abfragen ohne SQL, ohne auch nur irgendetwas über Schemen, Tabellen oder Spaltennamen zu wissen? Mit dem Db2 Augmented Data Explorer ist der Fachbereich selbst in der Lage. Dieser Vortrag zeigt dies live und ohne Folien. >> Weiterlesen

Session

Effiziente Datenhaltung und -analyse für das Internet of Things

Der Vortrag zeigt, wie eine Architektur für die Speicherung, Verarbeitung und Analyse von IoT-Daten beschaffen sein sollte, die die obigen Anforderungen erfüllt. Es wird untersucht, wann und welche Daten dezentral auf den Edge-Knoten und wann und welche Daten zentral in der Cloud gespeichert werden sollten. >> Weiterlesen

Session

Integration von Advanced Analytics und Data Warehousing

Data Warehousing und Advanced Analytics / Machine Learning nutzen häufig für den jeweiligen Zweck optimierte Datenhaltungen. Dies bezieht sich sowohl auf die Art der zu speichernden Daten als auch auf die Modellierung der Daten. >> Weiterlesen

Session

Multi-Model Databases – Die Datenbanksysteme der Zukunft?

Neben den relationalen Datenbanken entstanden in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von weiteren Arten von Datenbanksystemen um spezielle Anforderungen optimiert abdecken zu können. In diesem Vortrag wird untersucht, ob und welche Vorteile man erhält, wenn man in einem Datenbanksystem - einer Multi-Model-Database - all diese verschiedenen Datenmodelle vereint. >> Weiterlesen

Session

Watson Machine Learning und IBM Db2: Kontinuierliches Lernen

Der Vortrag zeigt, wie Sie mit IBM Watson Machine Learning, Apache Spark und Watson Studio Modelle erstellen und testen können, und wie sich diese Modelle mit der Zeit und zunehmenden Daten selbst verbessern. >> Weiterlesen