IT-Tage 2019
09. - 12.12.2019
Frankfurt am Main

Dr. Erhardt Wunderlich ist seit Oktober 2010 bei der Bombardier Transportation GmbH beschäftigt und leitet seit diesem Jahr den funktionalen Fahrzeugtest für verschiedene Schienenfahrzeugprojekte. In der Zeit von 2007 bis 2010 war er Leiter des Testcenters der BDT AG, Rottweil, zuständig für die Qualifizierung der Produkte aller Unternehmensbereiche der BDT AG. Bis 1999 arbeitete Herr Wunderlich bei der ALCATEL Deutschland in der Softwareentwicklung für Testsoftware. Gleichzeitig hat er im In- und Ausland Schulungen zum Thema Softwaretest durchgeführt. Von 1999 bis 2002 war er Teamleiter einer Softwaretestgruppe bei der ALCATEL USA in Plano, Texas. 2003 wechselte er als Senior Testengineer zur BDT AG.

Session

Testkonzept – brauchen wir so etwas wirklich, um sinnvoll testen zu können?

In dem Vortrag wird besprochen ob ein Testkonzept noch zeitgemäß ist. Folgende Punkte werden angesprochen: Was ist eigentlich ein Testkonzept? Wer erstellt das Testkonzept? Gibt es das Testkonzept oder ist das Testkonzept sehr projektabhängig? >> Weiterlesen