Eberhard Lösch studierte Elektrische Energietechnik in Mannheim und erweiterte in Zürich seine Ausbildung mit einem Betriebsökonom und Executive MBA. Er startete 1996 bei Trivadis als Senior Consultant im Bereich Datenbanken und Data-Management. Im Laufe der Zeit vertiefte er seine Erfahrungen im General Management, Account-Management, Solution Management und Delivery. In seiner derzeitigen Rolle ist er für die Betreuung strategischer Schlüssel-Accounts verantwortlich. Einen besonderen Beitrag leistet er im Thema "Data Driven Business". Wichtig ist ihm, dass im Mittelpunkt die Daten und deren intelligente Nutzung stehen und das Thema für die Organisation "gesamtheitlich" betrachtet wird. In seiner Forschung schenkt Herr Lösch spezielle Beachtung der Macht der Daten und den Erfolgsfaktoren einer modernen daten-getriebenen Organisation. Neben der nutzbringenden Verwendung moderner Technologien stehen auch Aspekte der Projekt-Methodik und Zusammenarbeits-Kultur in seinem Fokus.

Session

Data Driven Innovation – Eine Erfolgsgeschichte aus der Welt der digitalen Medien

Anhand eines reellen Projektes erfahren Sie, wie für die Fachbereiche eines Unternehmens im Bereich Digitale Medien eine Lösung auf Basis innovativer Datennutzung entwickelt und umgesetzt wurde. Dabei wird ein Einblick in den Prozess gegeben, wie und auf welcher Basis innovative Ideen entwickelt wurden. >> Weiterlesen