Manuel ist seit 2021 Doktorand und Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Text Technology Lab, einer Forschungsgruppe für Natural Language Processing (NLP) unter Leitung von Prof. Dr. Alexander Mehler am Institut für Informatik der Goethe-Universität Frankfurt. Bereits seit 2016, während seines Bachelor- und Masterstudiums der Informatik und Künstlichen Intelligenz, forscht er dort aktiv an Sprachmodellen und verwandten KI-Methoden, wodurch er die aktuellen Entwicklungen in NLP von word2vec über BERT bis hin zu heutigen LLMs intensiv mitverfolgen konnte.

Seine Forschung widmet sich der Analyse und dem Verständnis der Inner Workings von Sprachmodellen – auch aus linguistischer Perspektive. Darüber hinaus ist er im Rahmen seines Lehrauftrags an der Gestaltung und Durchführung von Vorlesungen und Praktika beteiligt und betreut Abschlussarbeiten von Bachelor- und Masterstudierenden.

Session

Dienstag, 10. Dez 2024 | 17:00 - 17:45 | Satellit

Mensch oder KI? Erkennen von KI-generierten Texten mit Convolutional Neural Networks

Mithilfe von OS-Sprachmodellen sowie einer Kombination aus Malware Detection und Convolutional Neural Networks lassen sich KI-generierte Texte sehr effektiv von menschlich verfassten unterscheiden. >> Weiterlesen