IT-Tage 2019
09. - 12.12.2019
Frankfurt am Main

       

Sebastian Solbach ist Consulting Member of Technical Staff bei Oracle. Nach einem abgeschlossenen International Marketing Studium und mehreren Jobs in der IT-Branche u.a. bei Oracle Partnern stieß er 2001 als Systemberater zu Oracle, wo er Daimler u.a. maßgeblich bei der Oracle 10.2. Einführung und Projekten unterstützte. Von 2007 bis 2017 war er der technische Experte für alle Hochverfügbarkeitsanfragen zur Oracle Datenbank in Deutschland unabhängig davon, ob es dabei um RAC, ASM, Data Guard, Backup & Recovery, Oracle VM oder Cloud handelte. Ein Hauptaugenmerkt lag dabei auch bei der Oracle Datenbankappliance kurz ODA. Seit 2017 ist er für den Datenbankservice in der Oracle Cloud Infrastructure verantwortlich und stellt somit u.a. auch den Oracle Autonomous Datenbank Service bereit.

Sebastian Solbach war bereits Sprecher auf den IT-Tagen 2016 und 2018.

Session

Oracle Autonomous Database – Anbindungen, Einsatzmöglichkeiten, Technologie

Der Vortrag gibt einen Überblick über den akuellen Stand von Autonomous-Database-Technologie, zeigt Einsatzszenarien auf und demonstriert die Verwendung. Zusätzlich gibt er ein paar Einblicke, welche Herausforderungen dies innerhalb einer Cloud-Infrastruktur stellt. >> Weiterlesen