IT-Tage 2019
09. - 12.12.2019
Frankfurt am Main

           

Stefan Hummel ist seit über 20 Jahren im Datenbankumfeld tätig. Bei IBM ist er im Technischen Vertrieb verantwortlich für DB2 unter Linux, Unix und Windows. Seine Schwerpunkte sind die Migration von Wettbewerbsdatenbanken zu DB2, DB2 für SAP und DB2 in der Cloud. Vor seiner Beschäftigung bei IBM war er zuständig für Entwicklung und Performancetuning von Oracle-Anwendungen.

Stefan Hummel war bereits Sprecher auf den IT-Tagen 2015, 2016 und 2017.

Session

Alexa, was sagen uns unsere Daten?

Sie wollen Daten abfragen ohne SQL, ohne auch nur irgendetwas über Schemen, Tabellen oder Spaltennamen zu wissen? Mit dem Db2 Augmented Data Explorer ist der Fachbereich selbst in der Lage. Dieser Vortrag zeigt dies live und ohne Folien. >> Weiterlesen

Session

Kubernetes und Db2

Wie Db2 als Datenbankserver auf einer Kubernetes-Umgebung installiert und betrieben werden kann, zeigt Stefan Hummel in dieser Session. >> Weiterlesen

Session

Temporales Datenmanagement in Db2 – Mit der Datenbank durch die Zeit

Das in Db2 integrierte temporale Datenmanagement spart Zeit und Geld. Neue Funktionen zur Auswertung historischer Datensätze und zur Verfolgung zeitlicher Änderungen erleichtern Datenbank-Administratoren und Anwendungsentwicklern die Arbeit erheblich. >> Weiterlesen

Session

Watson Machine Learning und IBM Db2: Kontinuierliches Lernen

Der Vortrag zeigt, wie Sie mit IBM Watson Machine Learning, Apache Spark und Watson Studio Modelle erstellen und testen können, und wie sich diese Modelle mit der Zeit und zunehmenden Daten selbst verbessern. >> Weiterlesen