IT-Tage 2016
12. - 15.12.2016
Frankfurt am Main

       

Alexander Hendorf ist CTO bei Königsweg GmbH, die ihre Kunden bei der Digitalisierung aktiv begleitet. Durch seine Vorträge auf internationalen Konferenzen wie z. B. MongoDB World (New York), EuroPython (Bilbao), mongoDB Days (San José/München) oder PyData (Florenz) ist er ein bekannter Experte im Bereich Datenanalyse, besonders im Big Data Kontext. Leidenschaftlich engagiert sich er für Open-Source, ist Program-Chair der EuroPython, der größten europäischen Python Konferenz und einer der 25 MongoDB Masters weltweit. Er spricht regelmässig auf internationalen Konferenzen und liebt es, Technologie Know-How unterhaltsam zu vermitteln.

Session

NoSQL oder Freiheit ist nicht schmerzfrei

Auch wenn NoSQL kein neues Thema mehr ist, fällt es vielen Administratoren relationaler Datenbanken immer noch schwer, sich ein Leben jenseits der dritten Normalform vorzustellen. Der Vortrag zeigt, dass bei NoSQL auch nicht alles ganz einfach ist und genauso harte Entscheidungen getroffen werden müssen wie bei RDBMS. >> Weiterlesen

Session

Daten-Analyse und Map Reduce mit MongoDB

Der Vortrag zeigt, wie man mit MongoDB effizient auch große Datensets direkt analysieren kann und gibt die besten Methoden für bestimmte Use-Cases. >> Weiterlesen