IT-Tage 2016
12. - 15.12.2016
Frankfurt am Main

       

Benedikt Stockebrand ist Diplom-Informatiker mit langjähriger Erfahrung im Aufbau und Betrieb von großen und komplexen IT-Umgebungen. Seit 2003 ist sein Arbeitsschwerpunkt IPv6, vor allem mit Blick auf den stabilen operativen Betrieb. Er ist Autor des Buchs "IPv6 in Practice – A Unixer's Guide to the Next Generation Internet" (Springer, 2006) und einer der Chairs der IPv6 Working Group des RIPE. Er arbeitet international als unabhängiger Trainer und Berater rund um das Thema IPv6.

Session

IPv6 jenseits des Netzwerks

Einer der beliebtesten Fehler bei der IPv6-Einführung in Unternehmen ist, davon auszugehen, dass IPv6 ein Netzwerkthema ist. Der Vortrag soll einen Überblick über das Thema IPv6 verschaffen, der eben nicht aus Sicht des Netzwerks kommt, sondern die "übrigen" Aspekte, und damit die Masse der Probleme und Aufgaben einer IPv6-Einführung im Unternehmen, addressiert. >> Weiterlesen