© Christoph Engelbert

               

Christoph Engelbert ist als Manager of Developer Relations bei Hazelcast, Inc. gleichmaßen für die Open Source-Community wie Kunden verantwortlich. Er ist ein passionierter Java-Entwickler mit starkem Engagement im Bereich des Open Source-Ökosystems. Top-Interessen sind neben allen Formen von Performance-Optimierungen und dem Verständnis der JVM Interna vor allem das Thema Garbage Collector. Software and Limit zu bringen und auf Maximalleistung zu optimieren sind seine Spezialthemen.

Session

In-Memory Data Grids – supercomputing for the rest of us

Mit In-Memory Data Grids kann man sehr leistungsfähige Architekturen aus Commodity Hardware aufbauen. Scaling-Out, Resilience und Elasticity sind die Konzepte, die aus einem gewöhnlichen Rechnerverbund einen Supercomputer entstehen lassen. Der Vortrag gibt eine Einführung in die Konzepte von In-Memory Data Grids und zeigt anhand vieler Beispiele, den praktischen Einsatz dieser Technologie. >> Weiterlesen