© Udo Fohrmann

   

Nach dem Studium der Mathematik arbeitete Udo Fohrmann zunächst in der Anwendungsprogrammierung auf Basis von Oracle-Datenbanken meist im Unix-Umfeld und bezog dann Administrationsaufgaben von Oracle-Datenbanken in verschiedenen Branchen. Nach Datenmodellierung sind dann Performance-Tuning und Datenbankadministrationsaufgaben zu den Schwerpunkten geworden. Seit 2008 ist er bei Trivadis als Oracle Consultant mit Schwerpunkten Performance-Tuning tätig. Workshops und Seminare mit den Themen Performance-Tuning, Datenmodellierung und SQL-Tuning wurden in den letzten 4-5 Jahren regelmäßig doziert.

Session

Vergleich der Buffer-Cache-Tuning-Optionen vor und nach Oracle 12.1.0.2

Mit Oracle Release 12.1.0.2. gibt es für Standard-und Enterprise-Edition zwei neue Tuning-Möglichkeiten, den Buffer-Cache zu optimieren. Die Session zeigt die neuen Tuning-Möglichkeiten "Automatic Big Table Caching" und "Full Database Caching" im Buffer-Cache Bereich. >> Weiterlesen