Präambel

Die Alkmene Verlags- und Mediengesellschaft mbH veranstaltet vom 14. bis 17. Dezember 2020 die IT-Tage 2020, die Jahreskonferenz des Fachmagazins Informatik Aktuell in Frankfurt/M. Im Rahmen dieser Veranstaltung wird der Referent / die Referentin einen Vortrag halten und kann im Gegenzug kostenlos an der Konferenz inklusive aller Sub-Konferenzen der IT-Tage, Workshops der IT-Tage und dem Abendprogramm der IT-Tage teilnehmen (inklusive Vollverpflegung).

Die nachfolgende Vereinbarung regelt die gegenseitigen Rechte und Pflichten zwischen der Alkmene Verlags- und Mediengesellschaft mbH und dem Referenten / der Referentin und dient zur Vermeidung von Missverständnissen:

Gegenseitige Vereinbarungen

1. Der Referent wird seinen Vortrag entsprechend den folgenden Grundsätzen gestalten: Die Regelzeit der Vorträge beträgt, soweit nicht anders vereinbart, 45 Minuten inklusive einer kurzen Frage- und Antwortrunde. Nach Rücksprache wird auch die Möglichkeit gegeben, den Vortrag 90 Minuten zu halten. Als Gegenleistung für den Vortrag kann der Referent kostenlos an der Konferenz inklusive aller Sub-Konferenzen der IT-Tage, Workshops und dem Abendprogramm teilnehmen und erhält den 4-Tages-Voucher inklusive Vollverpflegung und Abendveranstaltungen. Damit sind alle Kosten, Entgelte oder Honorare des Referenten abgegolten.

2. Die Alkmene Verlags- und Mediengesellschaft mbH behält sich ausdrücklich das Recht vor, den Vortrag abzusagen. Bei Verhinderung durch Krankheit oder höherer Gewalt seitens des Referenten bitten wir um möglichst frühzeitige Nachricht.

3. Zur Erstellung des finalen Konferenzprogramms in den Druckunterlagen erhält die Alkmene Verlags- und Mediengesellschaft mbH bis spätestens 22. Mai 2020 vom Referenten eine kurze Inhaltsbeschreibung (ca. 800 - 1000 Zeichen) seines Vortrags.

4. Der Referent erklärt, dass sein Vortrag nicht gegen Rechte (beispielsweise Urheberrechte) Dritter verstößt und ist sich bewusst, dass während der Konferenz Aufzeichnungen in Bild, Ton und Text vorgenommen werden. Die Alkmene Verlags- und Mediengesellschaft mbH kann diese Aufzeichnungen und die Vortragsfolien, mit einem deutlichen Hinweis auf den Urheber versehen, angemessen verwerten (bspw. zum Download auf der Website der Konferenz).

Stand: 12.02.2020
Alkmene Verlags- und Mediengesellschaft mbH