Christiane Markert

14.12.2017

16:00 - 16:45

Raum Stratus 1

Session

  IT-Tage 2021
  •  Live-Streaming von über 200 Vorträgen in 18 Subkonferenzen.
  •  365 Tage On-Demand-Zugriff auf 260 Vortragsvideos und ein umfangreiches Archiv an Informationen der Konferenz.
  •  Weitere 7 Remote-Konferenzen in 2022.

Wo jeder von Industrie 4.0 spricht, aber bei der Visualisierung und Erläuterung der eigenen Arbeitsabläufe ungenau wird, dort sind Medienbrüche bei Datenerfassung und Verarbeitung die geringsten Probleme. Diese Situationen sind nicht nur in Klein- und Mittelständischen Unternehmen, sondern auch in vielen börsennotierten Unternehmen mit beachtlichen Industrie 4.0-Initiativen zu finden. Die Digitalisierung kommt ins Stocken, wo die menschliche Komponente vernachlässigt wird.

Der Vortrag lädt zur Diskussion ein und zeigt Lösungsansätze für einen smarten Wandel in eine digitale Zeit.