IT-Tage 2018
10. - 13.12.2018
Frankfurt am Main

Michael Wiedeking

11.12.2018

16:00 - 16:45

tbc

Session

Tickets

+ Kollegenrabatt
+ Frühbucherrabatt

Jetzt anmelden

Die Java Virtual Machine ist ein kleines Meisterstück. Nicht nur, dass sie uns Java-Entwickler von den Lasten einer konkreten Hardware befreit, sie gibt uns auch alle möglichen Garantien – etwa bezüglich der Größen von Speicherwörtern oder der Sichtbarkeit bei parallelen Zugriffen darauf. Darüber hinaus verfügt sie auch über einen unschlagbaren Just-in-time-Compiler, der Beeindruckendes aus der jeweils verfügbaren Hardware rausholt. Und dann kann sie neuerdings auch noch verlustfrei mit Skriptsprachen wie JavaScript, Ruby, Python und R kommunizieren. Das alles ist Grund genug, sich die JVM einmal etwas genauer anzusehen, endlich zu verstehen, was es mit diesem "invoke dynamic" auf sich hat und einen Blick auf Graal und die absehbare Zukunft der JVM zu werfen.