Tickets

Der Anwender rückt bei der Softwareentwicklung stärker in den Fokus sämtlicher Überlegungen. Das bedeutet auch, dass die Disziplinen Requirements Engineering und User Experience, die einerseits die Unternehmens- andererseits die Kundensicht auf Anforderungen verkörpern, stärker zusammenwachsen müssen.

In unserem Vortrag erläutern wir anhand der Artefakte aus beiden Disziplinen, wie sich die beiden Disziplinen besser ergänzen können – und zeigen auf, wo Konfliktpotential besteht.