IT-Tage 2021
  •  Live-Streaming von über 200 Vorträgen in 18 Subkonferenzen.
  •  365 Tage On-Demand-Zugriff auf 260 Vortragsvideos und ein umfangreiches Archiv an Informationen der Konferenz.
  •  Weitere 7 Remote-Konferenzen in 2022.

Schnelle Antwortzeiten sind unabdingbar für zufriedene User. Performanceprobleme treten oft im Backend auf und sind in Java aufgrund der inhärenten Komplexität der JVM schwer zu messen und zu verstehen. In der Qualitätssicherung können Performanceprobleme durch Lasttests und (Regressions-)Benchmarks gefunden werden. Hierfür ist es notwendig, die Lasttest- oder Benchmarkworkloads zu implementieren und die CI entsprechend einzurichten.

Der praxisorientierte Vortrag stellt Grundlagen der Performancemessung mit Java im Allgemeinen vor und gibt darauf basierend eine Einführung in Performancemessung mit dem Benchmarking-Frameworks JMH, er erklärt, wie transformierte Unittests zur Erhöhung der Performancemessabdeckung des Quelltextes beitragen können und zeigt, wie durch die Nutzung des Jenkins-Plugins Peass-CI JMH-Benchmarks und transformierte Unittests durch Regressionstestselektion nur dann ausgeführt werden, wenn sich gemessener Quelltext geändert hat.