IT-Tage 2021
  •  Live-Streaming von über 200 Vorträgen in 18 Subkonferenzen.
  •  365 Tage On-Demand-Zugriff auf 260 Vortragsvideos und ein umfangreiches Archiv an Informationen der Konferenz.
  •  Weitere 6 Remote-Konferenzen in 2022.

Theorie in Praxis umwandeln – Praktische Beispiele und Übungen mit der Snowflake Cloud-Datenbank

Du hast von der Snowflake Cloud-Datenbank bereits gehört und weißt, was Virtual Warehouses und Databases in Snowflake bedeuten. Du würdest sie gerne ausprobieren, aber bist dir unsicher, wie du das am besten machst? Kein Problem! In diesem Workshop geben wir dir die Möglichkeit, gemeinsam mit uns die Snowflake auszuprobieren. Wir führen dich durch die Basics der Snowflake und zeigen dir Beispiele, wie du die Snowflake einsetzen kannst. Dabei wirst in einer eigenen Snowflake-Instanz erste Aufgaben und Funktionen bereits selbst testen können.

Folgende Punkte erwarten dich u. a.: 

  • Welche Schritte sind für ein initiales Setup der Snowflake Cloud-Datenbank nötig?
  • Wie werden unterschiedliche Datentypen (strukturierte, semistrukturierte oder Streaming-Daten) importiert?
  • Wie legt man in kürzester Zeit Testumgebungen oder Kopien an?
  • Wie teile ich meine Daten mit externen Usern oder wie binde ich externe, geteilte Snowflake-Daten in mein DWH ein?

Neugierig geworden? Dann melde dich an! Wir freuen uns auf dich!

Inhalte:

  1. Initiales Setup (60-90 Minuten): Anlage von Virtual Warehouse und Database, Anlage und Einbindung einer Snowflake Stage, Sicherheits-/Berechtigungskonzept
  2. Importing Data (WebUI oder SnowSQL) (90-120 Minuten): Strukturierte Daten (z.B. mit WebUI), Semistrukturierte Daten (z.B. SnowSQL), StreamingDaten (z.B. SnowPipe)
  3. Cloning (60 Minuten): Anlage von Sandboxes/Testumgebung, Deployment, Time Travel
  4. Data Share (60 Minuten): Anlage eines Data Share, Einbindung eines externen Data Share