Künstliche Intelligenz hat im letzten Jahr alles verändert, was uns in diesem Jahr vor eine echte Herausforderung stellt: Wer wird die neuen Technologien und die Psychologie des menschlichen Verhaltens besser nutzen – wir oder die Cyberkriminellen?

In unserem Talk werden wir die wichtigsten Trends der Cyberkriminalität für das Jahr 2024 genauer betrachten, damit Sie mit Ihrem Sicherheitsteam der Zeit voraus sein und Ihr Unternehmen vor Angriffen schützen können. Gemeinsam untersuchen wir die zunehmende Beteiligung von KI an Cyberangriffen, die die Spielregeln für alle Beteiligten verändert. Zudem werfen wir einen Blick auf Technologien wie 5G und Quantencomputing, die einerseits innovative Möglichkeiten bieten, andererseits jedoch auch neue Angriffspunkte für Hacker schaffen.

Außerdem sprechen wir über den zunehmenden Hacktivismus und die Rolle von Cyberangriffen bei globalen politischen Spannungen. Zudem gehen wir auf die Entwicklung von Phishing-Angriffen hin zu komplexeren Multi-Channel-Bedrohungen, den zunehmenden Einsatz von Desinformationskampagnen zur Beeinflussung der öffentlichen Meinung und die besorgniserregenden Burnout-Raten in Sicherheitsteams ein. Aber wir wollen nicht nur auf die Probleme hinweisen, sondern Ihnen auch bewährte Sicherheitsstrategien vorstellen, um in einer Zeit, die die Cybersicherheit nachhaltig prägen wird, immer einen Schritt voraus zu sein.