•   Falk Sippach
  •   Mittwoch, 24. Mär 2021
  •   13:00 - 13:45
  •  Track 2
  • Session
  • Session-Video verfügbar
  IT-Tage 2021
  •  Live-Streaming von über 200 Vorträgen in 18 Subkonferenzen.
  •  365 Tage On-Demand-Zugriff auf 260 Vortragsvideos und ein umfangreiches Archiv an Informationen der Konferenz.
  •  Weitere 7 Remote-Konferenzen in 2022.

Seit einigen Jahren kommen nun schon halbjährlich neue Java Major-Releases heraus. Dieses Vorgehen hat sich etabliert und funktioniert erstaunlich gut. Natürlich dürft Ihr nicht den Funktionsumfang von den früheren Versionen (9 und älter) erwarten. Dafür bekommt Ihr als Entwickler aber viel regelmäßiger die nächsten Änderungen mit. In den Preview-Phasen kann sogar Feedback gegeben und somit die aktive Weiterentwicklung von Java mitgestaltet werden. Alle drei Jahre erscheinen zudem Long-Term-Support-Versionen, die länger mit Updates und Patches versorgt werden. Im Herbst 2021 steht mit der Version 17 wieder ein solches LTS-Release an, für welches in den letzten 2,5 Jahre jede Menge interessante Features entwickelt wurden.

Wenn Ihr es noch nicht getan habt, solltet Ihr nun einen Blick auf all die Neuerungen seit dem letzten LTS-Release (Java 11) werfen. Die Liste der Features ist lang:

  • Switch Expressions
  • Text Blocks
  • Pattern Matching für instanceof
  • Helpful NullPointerExceptions
  • Records
  • Sealed Classes
  • und noch einiges mehr

In diesem Vortrag betrachten wir außerdem hilfreiche API-Verbesserungen und Änderungen an der JVM, z. B. bei den Garbage Collectoren. Falls Ihr noch nicht bei Java 11 oder höher angekommen seid, bekommt Ihr damit einen kompakten Überblick, wie sich Java aktuell anfühlt.