Georg Frey ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hochschule Darmstadt und forscht dort zum Einsatz von Machine Learning in der Prozessdiagnostik. Zuvor absolvierte er sein Masterstudium im Bereich Data Science ebenfalls an der Hochschule Darmstadt und studierte im Bachelor Angewandte Informatik an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg.
Im Laufe seines Werdegangs beschäftigte sich Herr Frey insbesondere mit künstlichen neuronalen Netzen und ihren zahlreichen Anwendungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel in der klassischen Informatik, der Statistik und der Bildbearbeitung.

Georg Frey war bereits Sprecher der IT-Tage 2020.

Session

Attention please! Wie Maschinen Aufmerksamkeit erlernen

In diesem Vortrag soll gezeigt werden wie maschinelle Aufmerksamkeit innerhalb von neuronalen Netzen funktioniert und welche Arten von Aufmerksamkeit unterschieden werden. Letztlich soll an einer Reihe von Beispielen die Bedeutung und das Potential dieses Konzeptes demonstriert werden. >> Weiterlesen