Mit mehrjähriger Erfahrung als Entwickler und Consultant bei Acadon, Navax und Fond Of kennt sich Marco Sabotinski bestens mit Software-Architekturen, ERP-Lösungen, Coding und Design Patterns aus. Bei MongoDB arbeitet er gemeinsam mit unseren Kunden und Nutzern an komplexen Use Cases und entwickelt innovative Lösungen mit der MongoDB Datenplattform. Nebenbei arbeitet er als Dozent für Software Engineering an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Köln.

Session

D.I.R.T und die Kosten der Datenkomplexität: Wie eine komplexe Datenarchitektur zur Steuer für die Unternehmensinnovation wird

In unserer Session erklären wir, wie unsere einheitliche MongoDB Datenplattform für eine Vielzahl von Datentypen, Use Cases und Workloads eingesetzt werden kann, damit Entwickler sich auf ihre Kernkompetenzen und Innovation konzentrieren können. >> Weiterlesen