Michael Hofmann ist freiberuflich als Architekt, Berater und Entwickler tätig. Seine Projekterfahrung sammelt er seit mehr als zwei Dekaden im deutschen und internationalen Umfeld, vornehmlich in den Bereichen Softwarearchitektur, Java Enterprise und DevOps. Seit 2015 beschäftigt er sich verstärkt mit den Themen rund um Microservices-Architekturen. Neben seinen Projekteinsätzen ist er als Referent auf diversen Konferenzen oder als Autor von Fachartikeln und Büchern tätig (aktuelles E-Book: „Von Monolithen und Microservices: Funktionierende Microservices-Architekturen erstellen“).

Session

Der einfache Weg zu sicheren Microservices

In dieser Session wird gezeigt, wie einfach und wie wenig aufwändig die Umsetzung der Securitymaßnahmen mit einem Service-Mesh-Tool, wie beispielsweise Istio, erfolgen kann. >> Weiterlesen