IT-Tage 2019
09. – 12.12.2019
Frankfurt am Main

Jürgen Dufner
Dirk Mahler

11.12.2019

12:30 - 13:15

tbc

Session

Tickets

+ Frühbucherrabatt
+ Kollegenrabatt
+ Fachbuch

Jetzt anmelden

Gegeben sei ein über ca. 15 Jahre gewachsenes Java-System im Bankenumfeld, welches ein zentrales Rückgrat betrieblicher Abläufe darstellt. Es folgt der zu seiner Entstehungszeit modernen monolithischen 3-Schichten-Architektur, die aber zunehmend problematisch wird: Die Änderungsgeschwindigkeit an neuen Features sinkt stetig. Es fällt daher die Entscheidung, das System fachlich zu restrukturieren und ggf. Microservices herauszulösen. Damit verknüpfen sich Herausforderungen: Wie wird parallele Weiterentwicklung ermöglicht? Wie können trotz hoher Komplexität belastbare Abschätzungen getroffen und Risiken erkannt werden?

Der Vortrag beschreibt Probleme und Lösungsansätze auf technischer, organisatorischer und menschlicher Ebene, die auf Erfahrungen bei der Restrukturierung eines Systems in der Praxis basieren. Im Fokus steht dabei ein iterativer Prozess, der durch Softwareanalysen sowie die schrittweise Einführung von Architekturvalidierung unterstützt wurde.