•   Vadym Kazulkin
  •   Mittwoch, 09. Dez 2020
  •   11:00 - 11:45
  •  Track 2
  • Session
  • Session-Video verfügbar
  IT-Tage 2021
  •  Live-Streaming von über 200 Vorträgen in 18 Subkonferenzen.
  •  365 Tage On-Demand-Zugriff auf 260 Vortragsvideos und ein umfangreiches Archiv an Informationen der Konferenz.
  •  Weitere 7 Remote-Konferenzen in 2022.

Java ist seit vielen Jahren eine der beliebtesten Programmiersprachen, hatte aber in der Serverless-Community schwere Zeiten. Java ist bekannt für hohe Cold-Start-Zeiten und einen hohen Speicherbedarf. Beides sind Kostenfaktoren beim Cloud-Anbieter Ihrer Wahl. Aus diesem Grund haben die meisten Entwickler versucht, die Verwendung von Java für solche Anwendungsfälle zu vermeiden. Aber die Zeiten ändern sich: Community- und Cloud-Anbieter verbessern die Situation für Java-Entwickler stetig.

In diesem Vortrag untersuchen wir die Funktionen und Möglichkeiten, die der AWS Cloud-Anbieter für Java-Entwickler bietet und nehmen die beliebtesten Java-Frameworks wie Micronaut, Quarkus und Spring (Boot) unter die Lupe. Wir schauen, wie sie die Herausforderungen  (AOT-Compiler und GraalVM-native Images spielen eine große Rolle) adressieren, um eine breite Nutzung von Java als Programmiersprache in der Serverless-Welt zu ermöglichen.