Tickets

Auf Basis eines End-to-End-Beispiels soll der Einsatz von Kafka und Werkzeugen rund um Kafka demonstriert und den Teilnehmern gezeigt werden, wie einfach sich Streaminglösungen umsetzen lassen, ohne zwingend viel Code schreiben zu müssen.

Daten werden von fiktiven IoT-Sensoren generiert, die über MQTT in Kafka eingebunden werden. Dabei werden Kafka Connect und StreamSets Data Collector im Einsatz gezeigt. Danach werden die Daten innerhalb von Kafka mit KSQL und Kafka Streams analysiert und Resultate in Echtzeit visualisiert. Dabei werden die IoT-Daten mit statischen Daten aus Stammdatensystemen erweitert. Auf mögliche Datenformate der Nachrichten wie JSON und AVRO wird ebenfalls eingegangen.

Das Ganze ist eine Livedemo ohne Folien. Die einzige Ausnahme ist eine Slide mit der Architektur der Lösung, die Schritt für Schritt mit den entsprechenden Werkzeugen ergänzt wird, sodass der Teilnehmer nie die Übersicht verliert.