Tickets

KI-gestützte Verarbeitung von Sprache ist bereits allgegenwärtig. Diktat, Autokorrektur, Sprachausgabe und Sprachsteuerung haben unlängst unser aller Alltag erobert. Natural Language Processing kann aber noch viel mehr leisten und aus Textdaten enormen Mehrwert schaffen. Naheliegende Beispiele sind oft Sentiment-Analyse oder Verschlagwortung. Natural Language Processing ermöglicht Unternehmen, ihre Textbestände neu zu ordnen, bisher unbekannte Zusammenhänge zutage zu fördern oder auch öffentliche Texte strukturiert für das Unternehmen verfügbar zu machen (z. B. Mitbewerber- oder Marktanalyse).

Der Vortrag gibt einen Überblick über die Möglichkeiten KI-gestützter Sprachverarbeitung jenseits der alltäglichen Anwendung. wie man sie schon aus dem Smartphone kennen mag. Er zeigt auf, wie Computer Sprache verarbeiten bis hin zu den neusten Technologien wie ELMO, BERT oder Transformer – die alles andere als ins Kinderzimmer gehören. Anhand eines Beispiel-Projekts zeigt er auf, welche Mehrwerte Natural Language Processing heute in Unternehmen schaffen kann und wo Stärken und Schwächen liegen.